Unsere Kessenixen

Kessenixe 2011/12

Miriam Schmidt wurde 1980 in Altenkirchen/Rheinland-Pfalz geboren. 2000 zog sie das Studium nach Bonn. Hier hat sie Politikwissenschaft, Geografie und Staatsrecht studiert. In dieser Session wurde sie offiziell zur allerersten Kessenixe von Bonn-Kessenich proklamiert.


Kessenixe 2012/13

Die KG Weiß-Blau Kessenich freut sich, die Kessenixe der Session 2013 vorstellen zu dürfen. Jennifer Schallenberg wird als Kessenixe Jenny I. die Kessenicher Jecken regieren. Die 25-jährige Bonnerin ist in Kessenich aufgewachsen und derzeit als Zahnmedizinische Fachangestellte tätig. Erste Bühnenerfahrung im Karneval hat Jenny als neunjährige gesammelt, damals war Sie Mitglied der Kindertanzgarde der KG Weiss-Blau Kessenich.


Kessenixe 2013/14

Mit Heike Schöbel stellt die KG Weiß-Blau Kessenich e.V. ihre dritte Tollität in Folge vor. Als Kessenixe Heike I. wird die quirlige Bonnerin das Narrenschiff der Kessenicher Jecken in eine bunte Session steuern. Sie lebt in Lengsdorf, arbeitet aber gastronomisch in Kessenich.

Ihr Herz hängt seit Jahren schon am Karneval und sie hatte seit langem den Wunsch einmal als Prinzessin mit dabei zu sein. 



Kessenixe 2014/15

Alexandra Langen, wurde 1972 in Bonn geboren. Sie studierte hier Volkswirt-schaftslehre. Von 1997 bis 2012 lebte und arbeitete sie in Griechenland. Sie betreibt heute in Kessenich ein Sprachinstitut.

Zum Karneval hatte sie schon immer einen starken Bezug und in der letzten Session feierte sie auch wieder begeistert in der Markusschänke mit. Hier entstand auch die Idee, sich als Kessenixe zu bewerben. 

 


Kessenixe 2015/16

Als Patrizia I. wird Patrizia Vallera das Meer der Jecken in Kessenich anführen. Die 33 jährige studiert Gesundheits-management und arbeitet zudem noch in einer Kieferorthopädischen Praxis. Die gebürtige Bonnerin wuchs in Sankt Augustin auf und wohnt seit 2012 wieder im Bonner Süden.

In ihrer Freizeit macht sie gerne Sport und joggt am Rhein entlang. Patrizia freut sich sehr auf ihr jeckes Amt im Bönnschen Fastelovend und ist seit ihrer Zeit in der Fußgruppe der KG Weiß-Blau mit dem Kessenicher Karneval eng verbunden.


Kessenixe 2016/17

 

Nina Sommershof represäntiert die KG Weiss-Blau Kessenich als Kessenixe Nina I. in der Session 2016/2017 und führt damit das närrische Volk in Kessenich an. Sie ist zarte 20 Jahre jung und ein Vereinsmensch durch und durch. Nina ist seit 1999 im Verein aktiv, hat dort schon Garde getanzt und war lange Zeit Solomariechen.

Jetzt kümmert sie sich um den Aufbau der Jugendtanzgarde. Nebenbei hat sie vor einem Jahr die Geschäftsführung der KG Weiss-Blau Kessenich übernommen. Nina ist aber nicht nur in der KG engagiert, sondern als Vereinsmensch auch in der Schützenbruderschaft Bonn-Süd aktiv. Sie sagt von sich selbst:  “Meine Liebe: Meine Vereine“. Nachdem im Mai ein neuer Vereinsvorstand gewählt wurde, sagte Nina spontan als Kessenixe zu: “Super, ein neuer Vorstand und ich freue mich, meinen Verein durch die folgende als Kessenixe durch die Session zu führen." Die Proklamation fand am 26.11.2016 im GaStru Cuisine Lindenhof, Burbacher Str. 222 statt.

Kessenixe 2017/18

Kessenich ist bunt und unsere designierte Kessenixe Miriam II. macht Kessenich nun noch etwas bunter.

Am Rosenmontag in Bonn geboren und im Rheinland aufgewachsen, ist unsere neue Nixe eine waschechte Rheinländerin. Zusammen mit ihrem kleinen Sohn Lujan wird Miriam Al-Aschtari als Kessenixe Miriam II. den Stadtteil Kessenich durch die jecke Session 2017/2018 führen.

 

Miriam II. ist 23 Jahre alt, hat ihr Abitur auf der Bornheimer Europaschule gemacht und macht z.Z. eine Ausbildung im 3. Semester im Bereich Pharmacie. Ihr Traum: Später eine eigene Apotheke übernehmen. Viel freie Zeit lassen ihr Kind, Job und Studium nicht. Daher sind das Wichtigste in ihrem Leben vor allem ihr Sohn Lujan und ihre Freunde, auf die sie sich immer voll verlassen kann und die sie mit Rat und Tat unterstützen.be. 

"Ich freue mich darauf, Kessenixe in der diesjährigen Session zu sein, da ich im Rheinland groß geworden bin und die rheinische Willkommenskultur kennen gelernt habe. Als Kessenixe würde ich gerne etwas davon zurück geben und damit ein Beispiel sein, wie gelungene Integration heute aussehen kann," sagt die neue designierte Kessenixe Miriam II.

Die KG Weiß-Blau Bonn von 1970 e.V. Kessenich freut sich, mit Miriam II. in die Session 2017/2018 zu starten.